AUTOMATION

Automatica 2018 - Nachlese

SAR war im Juni wieder einer der über 800 Aussteller auf der Münchener Automatica, Leitmesse für Automation und Robotik.
 
Besonders die Automatisierungslösungen für die E-Mobilität, Digitalisierung und agilen Produktionsprozesse hatten die Begeisterung der Besucher am Stand der SAR Group geweckt.

ima-tec

Mit der Firma ima-tec bietet die SAR Group zukünftig nicht nur Automatisierungslösungen für den Microspritzguss als Ergänzung zum etablierten Kerngeschäftsfeld Kunststoffautomation an, sondern erweitert sein Leistungsportfolio vor allem für die E-Mobilität in den Bereichen Platinenveredelung sowie der optischen Vermessung.

TECCAD Engineering

Auch TECCAD Engineering mit den Schwerpunkten Druckgussautomation, Bauteildesign sowie Handarbeitsplätzen für die Kleinserienfertigung traf den sichtbaren Trend der Messe zur digitalen und immer mobileren Welt der Automation.

sar@mes

Wenn es um Synergien für die SAR-Kunden geht, wurde dies vor allem an den neu vorgestellten MES-Modulen für die Kunststoff- und Druckgussindustrie deutlich. Diese erweitern das bisher primär für die Automobilindustrie entwickelte sar@mes-System. Somit profitieren nun auch kleine und mittelständische Kunden vom Prozesswissen und skalierbaren Softwarelösungen für die Automation.
 
 
Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte unter aut@sar.biz
 
 

Der SAR-Messestand kurz vor Eröffnung...

...und "im Betrieb"

Der SAR-Weißwurstroboter v2 ist immer ein Hingucker

Unser Messeteam